Wandlungen des Gottesbildes seit dem II. Vatikanum


Beitragsseiten
Wandlungen des Gottesbildes seit dem II. Vatikanum
I. Konzil und Gottesfrage
II. Der geistesgeschichtliche Hintergrund nachkonziliarer Gottesbilder
III. Philosophische Implikate im heutigen Sprechen über Gott
IV. Theologische Tendenzen im heutigen Sprechen über Gott
V. Fazit und Ausblick

Vom Menü „Beitragsseiten“ aus kann

jeder Textteil einzeln aufgerufen werden.



[433] Vorbemerkung

Im folgenden wird nicht eine Aufarbeitung der einzelnen philosophischen und theologischen Entwürfe zum Gottesbild geleistet, die in der nachkonziliaren Literatur enthalten sind. Vielmehr geht es um die Aufschlüsselung der Wandlungen und Entwicklungen im theologischen und allgemeinen Bewußtsein auf ihre Bedeutung hin, die ihnen für die Frage nach Gott und für das Bild von Gott zukommt.

 



  Oben