An den Bastionen

I.

Zwei Nächte schmelzen in eine:
die Nacht der weißen Sternbilder –
die Nacht der weißen Wellenkämme.
Berühre ihren Saum
in der Nacht der weißen Häuser,
die sich hinter die Mauer am Meer
ducken.

II.

Viele Zeilen Notenschrift
schreiben in die Partitur
den einen Orchesterklang.

Unter der Lichtglocke Himmel
eine Zeile hauchblauer Berge,
eine Zeile grünblauen Meers,
eine Zeile ockerner Mauer,
eine Zeile staubgrauer Straße,
eine Häuserzeile, schmal und gilbend –
und dann
steigt man hinab ins Geflecht der Straßen,
aus denen die Kathedrale ragt.





 

 

 

 


  Oben